Aktuell

Charlotte Buchholz

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Eindrücke von der Lesung aus "Jans blinkende Welt. Auf der anderen Seite" - in der Stadt- und Regional-bibliothek Cottbus beim dortigen Bücherfrühling und anlässlich des 25jährigen Bestehens der Telefonseelsorge Cottbus.

Es war eine sehr interessante Lesung mit anschließendem Gespräch über den Werdegang des Romans und die Bedeutung der Telefonseelsorge für Menschen in schwierigen Situationen. Die Gesprächspartner diskutierten u. a. darüber, wie Menschen mit deutlichem Suchtverhalten begleitet werden können.

Die Frage, ob der Protagonist Jan Siegel in ein geregeltes Leben zurückfindet, musste aus Gründen der Spannung natürlich wie stets offen bleiben.


Bild Mitte unten: Die Autorin im Gespräch mit der Leiterin der Telefonseelsorge Cottbus, Corinna Preuß;

Bilder außen: Die Leiterin der Bibliothek Anette Kornek begrüßt die Teilnehmer und dankt ihnen am Schluss der Veranstaltung.

 (Fotos: Lothar Günther)

Für das Interview 2015 hatte Salka Schallenberg vom Stadtfernsehen für Kultur - kulturmd - das Cafè Tart im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen in Magdeburg ausgewählt:

Hier fand auch die Buchpremiere von "Verpasst. Zehn Kurzgeschichten" statt.Hier fand auch die Buchpremiere von "Verpasst. Zehn Kurzgeschichten" statt.
Hier fand auch die Buchpremiere von "Verpasst. Zehn Kurzgeschichten" statt. 

Am 13. September 2017 feierte der Förderverein der Schriftsteller e. V. am Ort seiner Gründung, im Magdeburger Literaturhaus, sein 25jähriges Jubiläum. Das Magdeburger Stadtfernsehen für Kultur, kulturmd, fragte den Vorsitzenden Herbert Beesten und die stellvertretende Vorsitzende, Ursula Günther, nach dem Woher und Wohin des Vereins.

11. März 2017

Katharinenhaus Magdeburg, Lesung aus "Jans blinkende Welt", zur Weiterbildung "Sucht" der Telefonseelsorge


16. März 2017

Bürgerhaus Cracau,Magdeburg, Zetkinstraße 17


19. März 2017

Kulturwerkstatt Gommern, szenische Lesung mit Lothar Günther, "Dialog mit meinem Urgroßvater", musikalische Begleitung


27. - 30. April 2017, "umgeblättert" Bücherfest auf dem Moritzhof

Drei Tage von und mit allen, die 'was mit Büchern' machen. Dabei ist der Förderverein der Schriftsteller e. V.


16. Mai 2017, Börde-Museum Ummendorf, Begleitlesung aus "Im Westen nichts Neues" anlässlich der Wanderausstellung "Heimat im Krieg 1914/1918".


20. Mai 2017, Tangerhütte, Galerie No. 2, Finissage Frank Meier, Fabeln und Verse zu den Bildern von Frank Meier


28. Juni 2017, Adelheid-Foyer im Rathaus Magdeburg:

Lesung "JANS BLINKENDE WELT" mit Podiumsgespräch  "Glücksspielsucht", musikalische Begleitung: Duo Saitensprung(Gunnar Drews, Gesang, Rajmund Barborka, Gitarre)


6. September 2017, Laudatio und Lesung, Vernissage Gabriele Krüger, Marienstift Magdeburg, 16 Uhr


13. September 2017,"...damit es leuchtet..." der Förderverein der Schriftsteller e. V. feiert sein 25jähriges Jubiläum, Literaturhaus, Thiemstraße 7, Magdeburg, 18 Uhr (nur auf Einladung)


14. September 2017, Einführung/ eigene Verse, Vernissage Frank Meier, Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, Turmschanzenstraße 12 Uhr


21. September 2017, Moderation zum Präventionstag Glücksspielsucht (im Auftrag des Bundesverbandes der Automantenwirtschaft)  Gesellschaftshaus Magdeburg


23. September 2017 Autoren der Schreibwerkstatt des FBK lesen aus Anlass des 25jährigen Bestehens der Werkstatt zur Kulturnacht, Literaturhaus, Thiemstraße


11. Oktober 2017 -  Vernissage Jochen P. Heite, "black-painter" - Schwarze Texte, Galerie Moritzhof


26. Oktober 2917 - 2. Literatutcafé - Spiel und Sucht, Roncallihaus Magdeburg


27. Oktober 2017 - literarisch-musikalische Lesung mit dem Duo Saitensprung, Café Rotfuchs, Burg


29. Oktober 2017 - Szenische Lesung zu Hermann Buchholz und Johannes Schlaf, Geschichtskantine Magdeburg


5. Dezember 2017 - Laudatio und Texte zur Vernissage von Jochen P. Heite "Winterreise" Galerie No. 2, Dietmar Werner, Tangerhütte


20. Januar 2018 - Hauptbühne Meile der Demokratie, Texte gegen Hass und Gewalt


22. Februar 2018 - Stadtmuseum Halle, Ausstellung "Generell frisch", BBK Sachsen-Anhalt


28. Februar 2018 - KUBUS 2025 Magdeburg - Kubunarisches - Kulinarisches


16. M#rz 2018 - Buchmesse Leipzig "Darf ich UGO zu dir sagen? - Szenische Lesung mit Partner


11. April 2018 - Wiesbaden Kurhaus innerhalb des 4. Präventionstages der Automatenindustrie Lesung aus "Jans blinkende Welt"


05. April 2018 - Moritzhof Magdeburg innerhalb "StadtLesen" -Aus "Verpasst - Zehn  Kurzgeschichten"


17. Mai 2018 - Cottbus, Stadt- und Regionalbibliothek innerhalb des Bücherfrühliings aus "Jans blinkende Welt"